Monat: Dezember 2014

+ Hans

Ostern 2014 (3)_bearbeitet2_kleiner2

*13.7.1936    + 19.12.2014

Alles hat seine Zeit.
Leben hat seine Zeit, Sterben hat seine Zeit.
Ich hoffe, ich habe alles richtig gemacht.
So, wie Du es gewollt hättest.
Ich bin so froh, dass Jenny und ich Dich begleiten konnten.

Shine on, Hans.
Und grüß mir Mama.
Ich habe Dich lieb.
Und werde Dich nie vergessen.

Dein Kind großes

 


Wunschliste aktualisiert

 

Wunschliste4

Ich habe meine Wunschliste aktualisiert. 🙂
Wer also noch ein kleines Weihnachtsgeschenk sucht, findet dort vielleicht Anregungen…

Dieses Jahr wünsche ich mir vor allem einen Gutschein von einem Näh-Shop, da ich mir ja nun meine Näh-Ecke eingerichtet habe. Z.B. von der Butinette – weitere Links findet Ihr in der Wunschliste.

 


Endlich fertig: mein Nähplatz!

Ich habe mein Dachzimmer umgeräumt – und mir endlich eine kleine Ecke zum Nähen eingerichtet. Vorher war das immer ein riesiger Aufwand: NäMa durchs Haus nach unten ins Esszimmer schleppen, aufbauen, am Abend alles wieder forträumen wegen der Katzen, am nächsten Tag alles wieder von vorne. 🙁
Jetzt habe ich einen Tisch, auf dem alles stehen bleiben kann, und Regale für das Kleingedöns. Außerdem kann ich mitten drin auch mal alles liegen lassen, da mein Dachzimmer ja im Gegensatz zu den meisten Räumen hier im Haus nicht offen ist, sondern über eine Tür verfügt. 😉
Leider ist es dort oben im Winter sehr kalt (und im Sommer sehr heiß). Im Winter kann man mit einem kleinen Heizöfchen gegensteuern, aber im Sommer werde ich dann nur in den Abendstunden dort was machen können. Aber egal – ich freue mich!!!

Nähecke 2014_12_02 (1)_bearbeitet kleiner


Romeo

Nachdem ich dieses Jahr gleich zwei Katzen verloren habe (Felix und Meekey), war es zuletzt sehr still im Haus. Und auch die drei verbliebenen Fellchen hatten sichtlich ihre Probleme mit der Veränderung. Vor zwei Monaten sind sie aber nun wieder zu viert: bei uns hat Romeo Einzug gehalten.

Natürlich stammt auch Romeo wieder aus der „Icefire“-Familie; wir haben ihn aus der Schweiz abgeholt. Der kleine Kerl ist jetzt gute 7 Monate alt, futtert wie ein Wahnsinniger und wächst wie verrückt. Er flitzt munter durch den Garten, den er heiß und innig liebt, und macht sich jedes Mal mit Wonne pottendreckig – nasse Blumenerde klebt aber auch zu schön…
Er ist ein großer Schmuser und sehr lieb. Man merkt ihm deutlich an, dass er aus einer großen Katzenfamilie kommt.
Seitdem unsere kleine Kanonenkugel da ist, ist es im Haus deutlich lebhafter, obwohl sich die großen Katzen anfänglich natürlich erst einmal wieder umgewöhnen mussten. Aber inzwischen wird er von den anderen ausgiebig abgeschleckt, und man spielt auch wieder ausgesprochen gerne Nachlaufen und Jagen.

Romeo_2014_11_11 (24)_bearbeitet kleiner

 

 

 

 

 

 

 

Romeo_2014_11_18 (2)_kleiner

Romeo_2014_10_26 (4)_bearbeitet kleiner        Romeo_2014_10_30_bearbeitet kleiner