Katzen

Bei uns wohnen vier Birma-Katzen.

Kira ist die älteste (geb. 2008). Kira stammt aus dem Tierheim. Sie wurde dort zusammen mit einem Geschwisterchen im Transportkorb über einen 2m hohen Zaun geworfen. Als wir sie im Tierheim fanden, war sie gerade ein paar Tage dort. Sie sprang mir sofort in den Arm und jammerte kläglich, als ich sie wieder absetzen wollte. Da war klar: sie hatte MICH ausgesucht! 😉
Sie hängt sehr an mir und weint sofort los, wenn ich nur für 10 Minuten das Haus verlasse. Sie ist sehr menschenbezogen, Katzen gegenüber aber eher zurückhaltend; sie ist keine Herdenkatze wie die drei anderen.

Kira_2009_07_22_018_bearbeitet GG kleiner      Kira_2009_07_22_024_bearbeitet Ausschnitt2 Glamour Glow kleiner

Kira_2013_08_14      Kira_2014_10_08 (5)_bearbeitet kleiner2

Baby heißt eigentlich „Irresistible King of Icefire“ (geb. 2010) und stammt aus der Icefire-Cattery. Er ist sehr sanft und eher ruhig, unser Sensibelchen. Er ist gut mit allen drei anderen Katzen befreundet, kuschelt aber am liebsten mit Leni. Baby ist mein persönlicher Doktor: wenn es mir körperlich nicht gut geht, betüdelt er mich immer sorgenvoll.

Billy_2011_01_26_01_bearbeitet Rand klein      Ausflug Garten_2012_07_18 (134)_bearbeitet kleiner

Katzen 2013_04_04 (1)_bearbeitet kleiner      Katzen_2015_09_17 (8)_bearbeitet kleiner

Leni heißt eigentlich „Leni Luisa Queen of Icefire“ (geb. 2012) und stammt ebenfalls aus der Icefire-Cattery. Sie ist eine wunderhübsche Birma-Prinzessin und die liebste Katze von den vieren: sie stellt nichts an, hat keinen Unsinn im Kopf, will nicht weglaufen. Sie ist meine kleine treue Seele und liegt jeden Abend getreulich bei mir. Sie liebt Wolle mit Cashmere und ist sehr verfressen, was Leckerlies betrifft.

Katzen 2012_12_08 (137)_bearbeitet kleiner      Katzen_2015_09_04 (24)_bearbeitet kleiner

Katzen_2015_06_07 (37)_bearbeitet kleiner      Leni_2014_11_09 (12)_bearbeitet kleiner

Romeo heißt eigentlich „Romeo King of Icefire“ und ist ebenfalls aus der Icefire-Cattery (geb. 2014). Er ist noch ein richtiges Kind, hat viel Unsinn im Kopf, will andauernd spielen und vor allem immer raus raus raus in den Garten. Er ist zwar der jüngste, aber schon der größte der Viererbande. Er futtert gerne und viel, kommt auch gerne mal kuscheln, bleibt dann aber meist nicht lange. Er ist herzensgut und hat noch nie gekratzt oder gekrallt. Er ist dick mit meiner Enkelin Lena befreundet und lässt sich von ihr mit einer Engelsgeduld durch die Gegend schleppen.
Katzen_2015_10_25 (4)_bearbeitet kleiner      Katzen_2015_02_14 (51)_bearbeitet kleiner
Katzen_2015_09_13 (15)_bearbeitet kleiner     Katzen_2015_09_19 (3)_bearbeitet2_kleiner

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.